FotokursHelgoland
Datum:
16.-19. September 2022
Treffpunkt:
Hamburg, Landungsbrücken
Teilnehmerzahl:
mindestens 8, maximal 15
Preis:
500€ inkl. 19% MwSt.
Ausrüstung:
Kamera, Weitwinkel bis Telebrennweiten für Vogelfotografie
Unterkunft:
Option für zentral auf der Hauptinsel gelegenes Mittelklassehotel, vorhanden. Bitte bei Buchung angeben
Grün ist das Land, rot ist die Kant, weiß ist der Strand – das sind die Farben von Helgoland!
Diese Worte beschreiben die einzige deutsche Hochseeinsel ganz treffend, da Bilder auf den ersten Blick meistens durch diese 3 Farben bestimmt sind. Erst auf den zweiten Blick entdeckt man zusätzlich die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt und weitere spannende Natur und Landschaft. Im Norden steht das Wahrzeichen – die lange Anna. In den Klippen um die Lange Anna herum nisten bis zu 5000 Seevogelpaare, dies sind besonders große Basstölpel und Lummen, aber auch Eissturmvögel, Dreizehenmöwen und Tordalken.
Abgesehen von diesen Attraktionen bieten sich im Oberland, welches durch den 55m hohen Felsen geprägt ist, der Leuchtturm und ein Funkmast (besonders nachts), aber auch die weiten Grasflächen mit Heidschnucken und Hochlandrindern als Motive an. Im Unterland sind die Klippen mit Resten der Vergangenheit der Insel und LostPlace-Charakter und spannenden Sandsteinformationen, sowie die legendären Hummerbuden einzigartig. Die bis zum 17. Jahrhundert auch noch mit Helgoland verbundene Düne, die in wenigen Fährminuten zu erreichen ist, dagegen bietet tolle Sandstrände Kegelrobben, Seehunde und weitere Natur.
Mit anderen Worten finden sich hier 3 ganz unterschiedliche aber alle nicht minder spannendende Voraussetzungen auf ganz kleinem Raum, die fotografisch eine spannende Kombination bilden. Zusätzlich hat Helgoland eine sehr bewegte Geschichte, die sich teilweise auch noch hautnah erkunden lässt.

Programm:

1. Tag:

  • Überfahrt mit dem Luftkissenboot von Hamburg
  • in Hotel einchecken
  • Naturführung
  • Gemeinsames Abendessen
  • Nachtfotografie

2. Tag:

  • Frühstück
  • Vogelkundliche Tour
  • Hauptinsel mit Vogelklippen
  • Bootsfahrt um die Insel herum (optional)
  • Bildbesprechung

3. Tag:

  • Frühstück
  • Natur und Landschaftsfotografie auf der Düne
  • Bildbesprechung

4. Tag:

  • Frühstück
  • Tour in die Helgoländer Bunker (optional)
  • freie Zeit zum Fotografieren auf der Hauptinsel
  • Rückfahrt nach Hamburg

Ich freue mich auf Deinen Anruf!

Buchungsvormerkung: