ElbtalauenText
Datum:
10./11. September 2022
Treffpunkt:
Neu Darchau
Teilnehmerzahl:
mindestens 8, maximal 15
Ausrüstung:
Kamera, Weitwinkel bis Telebrennweiten
Ein weniger bekanntes, aber sehr spannendes Naturschutzgebiet mit vielen Attraktionen
Die Elbtalauen sind ein unvergleichliches Eldorado für Landschafts- und Naturfotografen. Im Herbst, Winter und Frühjahr entfaltet der Artenreichtum hier seine ganze Fülle, genauso spannend sind die anzutreffenden Landschaften. Traumhaft zeigt sich das oft überschwemmte Elbvorland und bietet vielseitige Motive.
Landschaftsfotografie/Naturfotografie und Architekturfotografie/historische Eisenbahnbrücke in der Elbtalaue/Wendland. Zwei Tage konzentrierte Landschaftsfotografie. Analog oder Digital. Wald, Wasser, Dünen, Wolken. Einsatz von analogen und digitalen Filtern in der Schwarzweißfotografie und Farbfotografie.
Schwerpunkt des Kurses ist der Bildaufbau für eine tiefe und weite Landschaftsfotografie. Intensiver Einsatz der Brennweiten. Nach dem Theorieteil geht es in die Natur.
Je nach Belieben kann am ganzen Wochenende mit Übernachtung teilgenommen werden oder nur einer der beiden Tage, hier geben wir dann weitere Informationen, da die Tage an verschiedenen Stellen der Elbtalaue stattfinden werden.

Programm:

1. Tag:

Programm wird noch ausgearbeitet

2. Tag:

Programm wird noch ausgearbeitet

Ich freue mich auf Deinen Anruf!

Buchungsvormerkung: